Miksang Fotoausstellung in Schwerin-Verlängerung bis 03.10.2019

Das Wort Miksang kommt aus dem tibetischen und bedeutet „gutes Auge“. Die Miksang Fotografie ist eine Art der kontemplativen Fotografie, die auffordert, unsere Welt auf neue Art und Weise zu sehen. Miksang kontemplative Fotografie basiert auf der Lehre des Meditationsmeisters, Künstlers und Gelehrten Chögyam Trungpa Rinpoche (1939–1987). Michael Wood entwickelte die Bausteine des Miksang Training und unterrichtet dies seit Ende der 70er Jahre in Workshops. Miksang bringt mich in einen Zustand innerer Ruhe und offenen Geistes, das zu sehen, was in der reizüberfluteten Umwelt sonst untergeht. Ohne ein genaues Ziel oder einer Vorstellung was ich fotografieren möchte, starte ich meinen …